Ausstattung der Schule

Die Fachschule für Bautechnik ist in einem allen Anforderungen entsprechenden Gebäude untergebracht. U.a. sind vorhanden:

Moderne Klassenräume, Übungs- und Demonstrationsräume, Baustofflabor, Prüfgeräte für technologische Untersuchungen.

Im Bereich der Informationstechnik und der technischen Kommunikation vermitteln wir anhand moderner EDV- und CAD-Systeme die Basiskenntnisse, die für den Einstieg in ein erfolgreiches Berufsleben in der Baubranche erforderlich sind. Hier arbeiten wir mit hochleistungsfähigen Rechnern unter WINDOWS und MS-Office mit den darin enthaltenen modernen Büroprogrammen (Power Point, Excel, Word).

Im CAD-Bereich konstruieren wir Bauprojekte unter Verwendung von ALLPLAN. Aktuelle Anwendungssoftware aus dem Baubereich wird im Unterricht verwendet und der Umgang mit den Programmen geübt. Wir sind bestrebt, soweit es die finanziellen Mittel zulassen, mit den aktuellen neuen Versionen zu arbeiten, um den Absolventen unserer Fachschule möglichst günstige Bedingungen für den Berufsstart zu bieten.