Allgemeine Informationen

Seit über 25 Jahren bietet die Fachschule für Bautechnik qualifizierten Bauhandwerkern im ostwestfälischen Raum eine große Chance für den beruflichen Aufstieg. Absolventen der Fachschule bekleiden heute leitende Funktionen im Baumanagement.
In den letzten Jahren wurde die Schulform ständig innovativ verbessert und die Informations- und Kommunikationstechnik in den Unterricht integriert.
In vielen Bereichen gelten neue Normen europaweit. Das erfordert, den Anschluss an die rasante Weiterentwicklung in der Bauplanung und im Baumanagement sicher zu stellen. Die Dozenten der Fachschule (überwiegend Dipl. Ing. mit Erfahrungen aus der Bauwirtschaft) stellen sich dieser Herausforderung. 
Mit dem erfolgreichen Abschluss zum staatlich geprüften Techniker verbinden sich auch für Sie vielfältige Möglichkeiten und Vorteile:

  • Interessante Anstellungsmöglichkeiten in der Arbeitsvorbereitung, Kalkulation und Konstruktion, bei Architektur- und Ingenieurbüros, Behörden und Bauunternehmen in der Bauleitung und Überwachung,
  • Verbindung praktischer Fertigkeiten mit umfangreichem theoretischen Fachwissen zur Bewältigung neuer Herausforderungen und interessanter Aufgabenfelder,
  • Steigerung der Lebensqualität durch erhöhtes Ansehen und Verbesserung der Verdienstmöglichkeiten.