Bauten- und Objektbeschichter

Bauten-und Objektbeschichter/innen gestalten Innen- und Außenflächen von Gebäuden und anderen Objekten. Sie bereiten die Untergründe vor und beschichten Oberflächen aus mineralischen Baustoffen, Holz, Metall oder Kunststoff. Außerdem führen sie Verputzarbeiten durch und verlegen Decken, Wand- und Bodenbeläge. Sie bauen Dämmstoffe ein und verarbeiten Wärmedämmverbundsysteme. Sie montieren Trockenbaumaterialien und Systembauelemente.

Auszubildende arbeiten überwiegend im Malerhandwerk. Entsprechend finden Sie weitergehende Informationen über die Menüführung Maler und Lackierer.

Die Ausbildungsdauer beträgt 2 Jahre.