Ausbildungsvorbereitung mit Hauptschulabschluss

Der Schwerpunkt dieses vollzeitschulischen Bildungsganges besteht in der Vorbereitung auf eine Berufsausbildung. Hier wird man „reif für die Ausbildung“ und „fit für den Beruf“ gemacht.

Die schulische Ausbildung umfasst ein Vollzeitschuljahr. Im Bildungsgang werden den Schülern berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten im Berufsfeld Bau- und Holztechnik sowie eine berufliche Orientierung vermittelt. Des Weiteren wird die Allgemeinbildung erweitert. Das gemeinsame Lernen mit anderen wird durch ein Lehrerteam betreut und unterstützt.